Pfeil nach unten um zu den Projekten zu navigieren

UNGEWOLLT

* BA Kommunikationsdesign

Eine Website zum Austausch von Informationen und Emotionen

In Deutschland werden jährlich etwa 100.000 Schwangerschaften abgebrochen. Trotzdem ist ein Schwangerschaftsabbruch nach wie vor eines der größten Tabuthemen in unserer Gesellschaft. Personen, die sich für einen Schwangerschaftsabbruch entscheiden, tun dies aus den unterschiedlichsten Gründen. Doch sicher nicht leichtfertig!

Genauso geht jeder mit dem Erlebten anders um. Einige sind sich sehr im Klaren und können diesen Abschnitt gut hinter sich lassen. Andere brauchen vielleicht etwas länger und fühlen sich mit aufkommenden Emotionen wie Angst, Erleichterung trotz gleichzeitiger Trauer oder Schuld alleine gelassen. Durch die noch starke Tabuisierung und Stigmatisierung trauen sich viele nicht darüber zu sprechen.

Um ihnen zu zeigen, dass sie nicht alleine sind, soll diese Website auch den emotionalen Bereich eines Schwangerschaftsabbruchs beachten und ihnen die Möglichkeit geben mit anderen in Austausch zu kommen.