Pfeil nach unten um zu den Projekten zu navigieren

ATA – Digitalisierungskonzept zum Requisiteablauf einer Moderedaktion in Form einer App

* BA Kommunikationsdesign

Mode ist ein schwer greifbares Phänomen. Deshalb bietet es sich an, sie innerhalb von Fotoproduktionen abzulichten. Die Vorbereitungsphase einer Produktion besteht neben dem Beschaffen und Erfassen von Luxusmode aus der Lookauswahl und dem Transport ins Produktionsland. Diese Arbeitsabläufe, auch Requisite genannt, gehören dem Berufsfeld eines/r Moderedakteurs/in an und beinhalten hohe organisatorische, formelle, als auch psychische Herausforderungen.

Dies bildet die Grundlage dieser Bachelorarbeit, deren Ziel es ist, die moderedaktionelle Requisite in Form einer mobilen Plattform zu digitalisieren. Problematiken der Arbeitsabläufe werden zunächst analysiert und hierzu eine passende Produktstrategie, sowie ein Designkonzept entwickelt, um sie zu lösen und Moderedaktionen erfolgreich entlasten zu können.

Das Ergebnis dieser Arbeit besteht in einem ausgearbeiteten Konzept für eine Business App, die – aufgrund mangelnder Konkurrenz, aber auch einer weitreichenden Erleichterung der Arbeitsprozesse – eine große Bereicherung für Moderedaktionen darstellt.