Pfeil nach unten um zu den Projekten zu navigieren

neo: Das KI-Tool für Webdesign

Partnerprojekt mit Hadil Mani

* BA Kommunikationsdesign

In künstlichen Intelligenzen sehen wir das Potenzial zeit- und kostenaufwendige Aufgaben bei der Gestaltung im Design zu verkürzen. Gerade im Webdesign bestehen langwierige Prozesse, wie die Ideenumsetzung, die Entwicklung vom Prototyp oder das Usability Testing. neo soll Arbeitsprozess eines Webdesigners, mit den uns heute bekannten Mitteln, vereinfachen. Auf der Webseite von neo werden drei Tools unabhängig voneinander zur Nutzung gestellt. Darunterfallen Wireframe und Prototypentwicklung, sowie ein Aesthetic Generator, der im Gestaltungsbereich unterstützt. Dank einer visuellen und einer Marketinganalyse wird aus der Webseite das beste Potenzial ausgeschöpft. Ebenfalls dient das Projekt zur Aufklärung und Veranschaulichung, wie KIs den Designer in der Zukunft unterstützen können, und sensibilisiert den Designer gegenüber dieser Thematik.

Das Ziel dieser Arbeit ist eine ideale Zusammenarbeit zwischen Designer und künstlicher Intelligenz zu ermöglichen.