Pfeil nach unten um zu den Projekten zu navigieren

The Cycologist

* BA Kommunikationsdesign

Während des Wintersemesters 2021/2022 habe ich mich mit der Aufgabe beschäftigt, eine App zu entwickeln, die Radfahrern und Radfahrerinnen bei der Vorbeugung und Lösung körperlicher Probleme auf dem Rad Hilfe bietet. Ich selbst bin seit einigen Jahren leidenschaftliche Rennradfahrerin und weiß aus eigener Erfahrung wie lange es dauern kann, bis man endlich schmerzfrei auf dem Rad sitzt. Nicht nur mich haben Probleme, wie zum Beispiel Knieschmerzen, über Jahre hinweg begleitet, auch 90 Prozent aller Radfahrer:innen, die regelmäßig lange auf dem Fahrrad unterwegs sind, haben mit Schmerzen beim Radfahren zu kämpfen. Das Thema hat also eine große Relevanz für Radfahrer:innen, wird medial jedoch sehr wenig bearbeitet. Hinzu kommt, dass die Zahl der Radfahrer:innen in den letzten Jahren enorm angestiegen ist, was nicht zuletzt aus dem steigendem Interesse an Outdoor-Aktivitäten aufgrund der Corona-Pandemie resultiert. Daraus folgend hat sich mein Ziel verfestigt, es Radfahrern zu ermöglichen zeit- und ortsabhängig einen schnell zugänglichen und verständlichen Überblick an Ursachen und Lösungen zu erhalten. Mein Ergebnis ist die App „The Cycologist“, die neben vielen relevanten Informationen zu Ursachen und Lösungen von Problemen auch einige andere sinnvolle Funktionen, wie die Möglichkeit für eine schnelle Terminbuchung zu einem Bikefitting bietet und in Zukunft hoffentlich eine unersetzbare App auf dem Smartphone jedes Radfahrers wird.